Allgemein

Kommunalwahlen 2019: Interessen zur Mitarbeit im Gemeinderat kundtun

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am Sonntag, den 26.Mai, finden in Rheinland-Pfalz neben der Europawahl auch die Kommunalwahlen statt. In den Kommunalwahlen werden neben dem Kreistag und dem Verbandsgemeinderat auch der Ortsgemeinderat gewählt. Da wir zu dieser Wahl in Kradenbach traditionell weder Parteilisten noch Wählergruppen haben, möchten wir im Vorfeld den Wählern ein Infoblatt erstellen, das Kommunalwahlen 2019: Interessen zur Mitarbeit im Gemeinderat kundtun weiterlesen

Sannierung: Gemeindehaus innen und angrenzender Spielplatz

Nachdem das Gemeindehaus außen einen neuen Anstrich erfahren hat und die Dacheindeckung erneuert wurde, steht nun die Sanierung im Inneren des Gebäudes an. Zudem wurde auf dem Kinderspielplatz der Jägerzaun und die Schaukel beanstandet. Wir möchten die Materialkosten über das Innogy-Mitarbeiterprogramm „aktiv-vor-Ort“ durchführen. Über die anstehenden Arbeiten und die Durchführung wird u. A. in der Sannierung: Gemeindehaus innen und angrenzender Spielplatz weiterlesen

DEFI für Kradenbach am Gemeindehaus

Rund 75% aller plötzlichen Herztode gehen auf Herzflimmern zurück. Bei derartigen Herzinfarkten ist der Einsatz eines sogenannten Defibrillators oft lebensrettend. Dabei spielt die Zeit eine große Rolle. Je schneller der Defi eingesetzt wird, desto höher sind die Überlebenschancen. Der Förderverein der Freiwillige Feuerwehr Kradenbach  hat ein solches Gerät für die Bürgerinnen und Bürger aus Kradenbach DEFI für Kradenbach am Gemeindehaus weiterlesen

Neuer Busfahrplan für Kradenbach

Der Verkehrsverbund Region Trier VTR hat neue Buslinien für die Region festgelegt. Die Schul- und Kindergartenbuslinien sind in das System integriert. Die als „Rufbusse“ gekennzeichneten Busse fahren den Ort nur auf Bestellung an! Telefonische Anmeldung unter 06 51/999 878 99 bis 1 Stunde vor Abfahrt. Hier der neue Fahrplan für Kradenbach: Busfahrplan Kradenbach Buskonzept Der Neuer Busfahrplan für Kradenbach weiterlesen

Dachsanierung am Gemeindehaus

Am Gemeindehaus (Baujahr 1974) in Kradenbach war die Sanierung des Daches fällig, da es undicht geworden war. In dem ehrenamtlich durchgeführten Projekt mit Unterstützung durch das Programm „Innogy- vor -Ort“, konnte der Materialkostenanteil der Gemeinde erheblich gesenkt werden. Die Ortsgemeinde dankt dem Kommunalbetreuer der Fa. Innogy, Thomas Hau und auch allen ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung Dachsanierung am Gemeindehaus weiterlesen

Gewinnlose St. Martin

Von der Verlosung an St. Martin am 10.11.2018 im Gemeindehaus können noch einige Gewinne bei Josef Hau, Pitzenbüsch 7, Tel.: 4721 abgeholt werden: grüne Lose mit Unterstrich: 38 80 439 440 488 587 592 597 orange Lose: 748 781  

Neues Feuerwehrfahrzeug für FW Kradenbach

Am 19.6.2017 erhielt die Freiw. Feuerwehr Kradenbach eine neue Tragkraftspritze: FOX 4 Fa. Rosenbauer. Durch die Bildung einer Ausrückeinheit mit den Wehren aus Kradenbach, Nerdlen und Sarmersbach wegen der Zuständigkeit für den Industrie- und Gewerbepark Nerdlen- Kradenbach erhielten die 3 Wehren neue Einsatzfahrzeuge. Nerdlen und Sarmersbach erhielten ein TSFW (Tragspritzenfahrzeug mit Wassertank und Atemschutz für Neues Feuerwehrfahrzeug für FW Kradenbach weiterlesen

13.Veteranen Traktortreffen in Kradenbach Fotos

Hallo Oldtimer- Trakorfreunde! Unser 13. Treffen war in vieler Hinsicht wieder ein Erfolg. Wir hatten hier 450 Traktoranmeldungen und ca. 30 Marktstände. Der Ablauf und die Organisation  wurden von allen Seiten sehr positiv beurteilt. So etwas freut einen als Veranstalter besonders. Ich möchte mich bei allen Helfern und auch bei allen Besuchern recht herzlich zum 13.Veteranen Traktortreffen in Kradenbach Fotos weiterlesen

Maibaum 1018

Maibaum 1018

Aktion Bunter Maibaum Wie in jedem Jahr stellt die Kradenbacher Dorfjugend einen Maibaum auf. Dieser wird einige Tage vor dem 1. Mai im Gemeindewald geschlagen, entastet und entrindet. Hiernach wird er mit einem weißen Anstrich versehen. Dieses Mal war wieder die Kreativität unserer Kinder gefragt. Sie durften nach ihrem Geschmack den Baum mit ihren Handabdrücken Maibaum 1018 weiterlesen